Start Alle alten Berichte(Archiv)
Juli 2016 PDF Drucken E-Mail
Berichte - Eisenach

Die Welt zu Gast bei Dädalus!

Freitag ist es soweit, die POPS WM wird eröffnet! Über 20 Nationen sind vertreten. Wir richten alles schön her, putzen, wischen und basteln...
Am ersten WE der WM ( 6./7.8.) ist ausschließlich Sprungbetrieb für die Teilnehmer. An allen anderen Tagen ( bis auf den 10.8. am Day Off ) findet auch normaler Sprungbetrieb aus den beiden Supervans statt. Für Zuschauer wird der Event "Hit and Rock" am Freitag den 12. bzw. Samstag den 13.8. bestimmt ein Highlight!

"Link" zum Event!

Donnerstag, 04.08: ...

Mittwoch, 03.08: Jaaa, es ist alles startklar. Die Infrastruktur kann es nun aufnehmen mit dem Ansturm der Welt. Die Halle, das Zelt, Susi, Kühlwagen, der Duschcontainer einfach alles ist scharf für den Event. Dieter hat die ultimative Verkabelung aller TV's und der Judgerei auf Hochglanz poliert.

Alle Helfer sind emsig und werden abends begrillt, auf das der Motor nicht stillsteht, die Registrierung läuft schon auf Hochtouren, Barbara und Milli sind auf Zack, beim Einchecken sieht auch alles gut aus...mann oh mann da sind Systeme dabei...und russisch ist durch nichts zu ersetzen als durch russisch!

Morgen kommt der Hauptandrang und dann kann es losgehen...

Alle Bilder "hier"

 

-MDM 2016-

Sonntag, 31.07: Die Mitteldeutsche Meisterschaft 2016 ist beendet, der Wettergott war uns nur zeitweise hold. Bis Runde 6 sind wir gekommen. Es waren tolle Sprünge zu sehen, allen Teams viel Glück auf der DM im September!

Hier der Endstand:

The winners are:

Karma...                             4 Motion...                           Airbus...                          Cubic Two....

12.30...Stand By...Wetter...13.30...es geht weiter!

12.00 Uhr, es läuft gut, mal sehen, wie weit wir heute noch kommen.

10.30 Uhr, nach einem kurzen Break sind wir nun mit Load 4 unterwegs.

9.00 Uhr, Take off für die ersten drei 4er.

Hier der Stand von gestern abend:

Samstag, 30.07: 18.30 Uhr: Wenns rund weiter läuft schaffen wir heute für alle noch Runde drei...

16.00 Uhr: Der Wind ist nun machbar, los gehts.

NeVa...                                                               Cubic Two...


13.30 Uhr: Ein Load war oben. Den Zweiten mußten wir wegen Wind wieder runterholen...

4 Motion...                                                         Orange Skies...


10.00 Uhr...der erste Versuch, aber die Teams kommen wieder zurück, das liegt am Wetterchen...

Skyfall...                                                                 Subbotnik...


9.00 Uhr: Sooo, die MDM ist eröffnet. Im Wettbewerb stehen in der Offenen Klasse der Cubic Two 8er, in der 4er Offenen Klasse Skyfall, Airbus und NeVa, bei den 4ern Fortgeschritten Subbotnik und 4 Motion und bei den 4ern Einsteiger schlagen sich Orange Skies und Karma um Platz eins und zwei...

Airbus...                                                            Karma...

Die Losung wurde unter der Aufsicht von Chefschiedsrichter Wolfgang Thiel schon gestern abend gezogen!

Freitag, 29.07: Tiefe Wolken und Wind machen das Leben nicht leichter...

Der"Rest" vom "Neuen Zeitalter":                             Skyfall mit Schweden:

Donnerstag, 28.07: 10.30 Uhr, mit leichter Verzögerung sind nun Load 1 und 2 unterwegs. Alles gut, etwas windig, bis Mittag. jetzt müssen wir leider für den Rest des Tages den Sprungbetrieb einstellen...

4 Motion in Aktion:                                                   dito die SOS`ler:

Mittwoch, 27.07: Morgens hat es etwas getröpfelt, dann ging es los mit einer kurzen Mittagsunterbrechung. Der Wind war teils grenzwertig...

Dienstag, 26.07: Christoph ist mit den wilden Agern unterwegs, 4 Motion und die SOS`ler trainieren fleissig, die POP`S WM kommt halt mit riesen Schritten, gell Bruno! Viola hat ihren Level 4 gemacht...

Montag, 25.07: Mojn, leichte Bewölkung. Christoph ist mit New Age in der Luft, 4 Motion und die SOS`ler trainieren...

Sonntag, 24.07: So wie gestern sind wieder diverse Teams im Training. Der Größe nach: springt Gandis Truppe mit 10 Leutchen, dann ist Maren`s 8er unterwegs, die 4er Subbotnik, Rat Pack, Hardy & Friends und Orange Skies sowie einige Solisten und Freeflyer...

Samstag, 23.07: Seltsames Wetter. Wir springen aus rund 3000m, höher geht wegen Wolken nicht. Ab Mittag ging dann mal kurzfristig die Welt unter. Am späteren nachmittag war es dann wieder O.K. und mit 11 Loads ein guter Tag.

 

Grofo:

Freitag, 22.07: Nebel des Grauens am Morgen. Dann wurde es gut, schwülwarm.

13.35 Uhr, die letzte Formation startet im Moment. Heinrich fliegt dann mit der DO heim, danke dir und bis bald!

Donnerstag, 21.07: War das ein Gewitter letzte Nacht...und nun mit Ansage mieses Wetter!

Mittwoch, 20.07: Ja, so brauchen wir es. 5 x Formationloads mit Delfina und Heinrich und noch eine Solo DO, fertig.


Dienstag, 19.07: Ein richtig warmer Sommermorgen. 9.00 Uhr, die erste Formation ist unterwegs...

Montag, 18.07: Die Begrüßungs und Vorstellungsrunde der Einsteiger Grofo.

Bis zum Abend waren es 13 Rutschen größtenteils als Formation mit Caravan + DO.

Sonntag, 17.07: Viel Wind...und Wolken. Da ging nicht viel!

Liesa:                                                              Diana:

Samstag, 16.07: Ein Tag mit Höhen und Tiefen. Na ja, 18, oder waren es 19 Loads...weiss nicht mehr. Dieter ist mit `nem 15er unterwegs, Karma und Cubic Two trainieren natürlich, Ralf hat einige Anflügler um sich geschart, viele "Alt-Schöler" kamen in die Luft, leider hat es mit den "Neuen" heute nicht mehr geklappt. Zwischendurch war es etwas windig und zum Schluß bewölkt. Aber, Kopf hoch Pauline, Viola und Torben...morgen ist euer Tag!

Freitag, 15.07: Es ist der Cubic two 8er und der Karma 4er im Training. Die AFF Schulung läuft as usual. Bis Mittags war das Wetterchen mies, dann lockerte es auf...

 

24stes Mini-Meet:

alle Bilder "hier"


Samstag, 09.07:

And the winners are:

Intermediate:                                                                       Offen:

"Eisprung" vor "Marl Sehen" und "Orange Skies"      "Foo King Fast" vor "Camper" und "4 Fragezeichen"

7.30 Uhr, es ist noch leicht bewölkt. Hoffentlich reißt es auf!

Es ist alles gut. 31 Teams sind gemeldet, 18 in der offenen  und 13 in der intermediate Klasse. Es war ein guter Tag; 18.00 Uhr, die letzten drei Teams sind in der Luft, es gab nur einen Rejump wegen SD-Kartenausfall (welch Wort).

Nach der Landung wird dann gleich mit allen zusammen die 4te Runde live von den Schiedsrichtern in umgekehrter Reihenfolge gejudged. Das wird spannend...mehr Bilder kommen morgen!

19.15 Uhr: Die Livebewertung der letzten Runde läuft, im Anschluß kommt die Siegerehrung, die reinspringenden Gäste sind auch schon unterwegs...und dann Party!!!!

Die 4 Runden mit 31 Teams, ein paar Tandems und Funjumpern ergaben unfall,- und reservefreie 31 Loads mit den beiden Caravan. Die Piloten Delfina und Hubert haben einen guten Job gemacht.

Alle Teams"hier"

Freitag, 08.07: Wegen zuviel Wind ging dann leider heute nichts mehr. Für morgen früh ist der geplante Takeoff  8.30 Uhr.

Mal sehen wieviel Teams noch auflaufen...

14.30 Uhr: Die erste Wettbewerbsbesprechnung ist im Gange. Momentan haben wir 13 Teams vollständig und startklar.

Aber erstmal zwingt der Wind mit 24 kt zum Standby...

8.30: Alles auf grün. Einige Teams sind eingetroffen und stecken im lockeren Training. Gegen Mittag geht dann der Wettbewerb über 4 Runden für die anwesenden Teams los.

Donnerstag, 07.07: Bestes Wetterchen mit abgedrehten Wolkenformationen. Es trudeln die ersten Minimeet Teilnehmer ein um sich warm zu springen.

17.30 Uhr: Load 12 geht gleich und das ist dann der Sunset...

Egbert nach seinem 1000sten...

Manuel im Level 6:

Am Boden wird alles gerichtet, die Chillarea, der Getränkewagen...alle sind busy. 13.00 Uhr, Load 7 geht als nächstes...

Mittwoch, 06.07: ...Wind und Wolken...!

Dienstag, 05.07: Schwülwarm ist es um 8.30 Uhr. Nach einer Load kam der Wind mit Schwung...


Montag, 04.07: Ein schöner Morgen heute am Montag. Der RW Kurs mit 10 menschen legt los, Fast Forward trainiert und einige Schöler kommen auch in die Luft.

Es waren dann bis abends sechs Loads und alle sind zufrieden.

Sonntag, 03.07: Guten Morgen. So richtig dolle sieht es noch nicht aus. Die Teams und Tandems machen sich für den ersten Sprung fertig.

9.35 Uhr Take Off. Für Schüler und Unerfahrene leider zu viel Wind und Wolken. Bis zum abend waren es dann nur 2 Loads.

02.07: Es regnet in Strömen. Abgebrochen! Der AFF-Kurs bei der Arbeit:

 
Copyright © 2017 Dädalus Live!. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.