Start Alle alten Berichte(Archiv)
September PDF Drucken E-Mail
Berichte - Eisenach

alle Bilder "hier"

Sonntag, 27.09:


Es waren schöne 4 Tage mit erfolgreichen Sprüngen. Danke an Markus und Joe mit Caravan und Do für einwandfreie Setups. Es gab 4 Reserven in der Zeit und toitoitoi, keine Verletzungen. Man sieht sich hoffentlich bald wieder auf dem Kindel!

12.30: Es ist offiziell...ein 27er ist neuer deutscher Rekord im Headdown...yeah!


Ein wunderschön sonniger Morgen. Die drei Formation-Loads sind nacheinander unterwegs.

9.40 Uhr, die Freeflytruppe steigt gerade zu einem neuen Rekordversuch ein.

Es sind 27 anvisiert. Philipp hat den Rekordversuch schon bei Chefchiedsrichterin Gundel eingereicht...Daumen drücken!

Samstag, 26.09:

Das isser...der neue DR im Headdown. Ein astreiner 21er! Glückwunsch!


11.45: Es ist vollbracht...


Ein schöner Morgen mit keinem Nebel. Die Freeflyer arbeiten weiter hart am ersten Rekord mit 21 Menschen. Sie sind kurz davor; das nächste Ziel ist dann voraussichtlich ein 27er. Die Stimmung ist gut und alle sind zuversichtlich.

Spieli ist gestern abend gekommen und unterstützt die beiden 30er. Einige AFF Schüler sind in Arbeit, Frank, Sven und Isvan machen Tandems...

Freitag, 25.09:


10.30 Uhr: Es geht los...

9.30 Uhr: Es ist noch arg bewölkt.

Heute morgen sind noch zwei 30er zu den Freeflyern dazugekommen. Christoph und Dieter sind gerade draussen beim Briefen.

Donnerstag, 24.09:

14.00 Uhr: Die 2te Formationload ist unterwegs.

11.00 Uhr: Wolken verhindern momentan weiteres...

Gut 30 Freeflyer haben sich heute eingefunden, um einen neuen Rekord aufzustellen. Unter der Leitung von Philipp Exner geht es die nächsten Tage aus Caravan und DO. Ziel ist, den alten deutschen Rekord von 18 Springern aus dem Jahre 2012, aufzustocken. In der Planung spricht Philipp von max. 33!

Sonntag, 20.09:

Durchwachsenes Wetter läßt den ein oder anderen Load zu. Allein die Schüler kommen bei den Bedingungen nicht in die Luft...

Samstag, 19.09:

Die Do ist mit Joe schon früh unterwegs. Endlich wieder springen. Es haben sich viele Menschen eingefunden. Die Steigzeit der Do mit 9 min auf 4000m zeigt, das es um diese Jahreszeit kühler geworden ist...

Gandi lüftet mit 8 Leutchen, etliche kleine Gruppierungen sind aktiv, die ersten Schöler kommen in die Luft, Mirko und Sven befördern Passagiere. Mit wechselndem Wetter gehen bis zum Abend 6 Loads.

------------------
Hier kommen schon mal einige Eckdaten für die Saison 2016:

-30er I, 3. bis 5. Juni
-10er Speed 25.+26.Juni
-Minimeet 8.+9.Juli
-Mitteldeutsche Meisterschaft 4er/8er 30.+31.Juli
-POPS WM 5. bis 13.August
-16er Cup 19. bis 21.August
-30er II, 23.bis 25. September

-----------------

Erstmal herzlichen Glückwunsch an alle Teams für die gezeigten Leistungen bei der DM.

Hier kommt ein Update für unsere restliche Saison:

Am kommenden WE (12./13.9.)ist leider zum letzten mal KEIN Sprungbetrieb möglich.

Ab dann ist immer eine Supervan oder DO an den Wochenenden im Einsatz. Ebenso zum 30er / Headdownevent ab Mittwoch, den 24.September.

Letztes Wochenende der Saison ist der 24./25.Oktober mit Scramble und Abschlussfeier. Wir freuen uns auf einen goldenen Oktober...

Danke für eure Geduld, die in der zweiten Saisonhälfte nötig war. Wir haben versucht was ging, leider war es nicht immer möglich alle Lücken zu füllen, die der unseelige Zwischenfall vor Ostern hervorgerufen hat.

2016 starten wir wieder voll durch. Termine gibt es in den kommenden zwei Wochen.

Eure Dädalanten!

-----------

Bilder September "hier"

06.09:

Heute gehen die Schöler in die 2te Ausbildungseinheit...leider sieht das Wetter nicht vielversprechend aus...

05.09:

Heute morgen ist der AFF Kurs 5 losgegangen. Bei windigem Wetter gehts theorethisch in die Vollen.

Bernd, Sören, Panteleimon und Lu Tao geben alles...

 
Copyright © 2017 Dädalus Live!. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.